Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

Calamus SL: Features: Kreativität

Kreativität | Typographen | Grenzenlos | Rein + Raus | SoftRipping

Träume von . . .

Kreativität geht eigene Wege

Durch sein modulares Konzept sind Calamus SL keine Grenzen gesetzt. Freisteller direkt im Layout erzeugen? EBV und Histogramm? Farbkorrekturen mit den Feinbilddaten direkt im Layout? Komplexes Mischen, Kombinieren und Editieren von Text-, Bild- und Vektordaten? Kein Problem! Immer soviel, wie Sie brauchen, aber nie mehr, als Sie wollen. Modular eben.

Calamus ist sicher

Dabei haben Sie immer alles unter Kontrolle, die überragende Calamus-SoftRipping®-Technologie macht's möglich. Mit der Lupe zoomen Sie fast beliebig ins Layout (bis 999.999 Prozent oder einfach nur bis zur eingestellten Belichterauflösung). Calamus ist sein eigener RIP. Hier kann man wirklich von echtem WYSIWYG sprechen, da die Ausgabe auf dem Bildschirm und die Ausgabe auf dem Belichter von der gleichen Software erzeugt wird. Beliebige Raster lassen sich auf einer Seite mischen, auch FM-Raster. PostScript-Probleme ade. SoftRipping® eben.

Calamus ist kompatibel

Oder besser: Jede Software auf beliebigen Betriebssystemen ist zu Calamus kompatibel: Objekte, Seiten oder komplette Dokumente werden aus anderen Programmen als PostScript-Dateien herausgeschrieben und können mit dem Calipso-Modul in Calamus SL geladen werden – komplett mit allen Feindaten. Alles bleibt editierbar!

Calamus ist schnell

Von der komfortablen Stilverwaltung, dem flexiblen Texteditor, in dem Sie alle Steuerzeichen wie Textstile, Rahmenanker, Textlineale, Umbrüche oder Kerninginformationen immer im Blick haben, bis hin zum Makrorecorder, mit dem sich fast beliebige Arbeitsabläufe auf ein Tastenkürzel legen lassen, bietet Ihnen Calamus alle Möglichkeiten, Ihren Produktionsablauf effektiver zu gestalten. Zudem lassen sich für alle Calamus-Rahmen bei Bedarf beliebig viele virtuelle Kopien erzeugen. Wird dann ein Objekt (z.B. Text in einer Nutzenanlage) editiert, wirkt sich diese Änderung in allen Rahmen aus. Das gleiche Prinzip kann natürlich auch für Bilder (Feindaten) und Illustrationen angewendet werden. Einer für alle.

Calamus ist genau

Calamus SL arbeitet mit einer Positioniergenauigkeit von 1/10.000 mm! Durch die bewährte SoftRipping®-Technologie kann diese Genauigkeit absolut durchgängig vom Satz bis zur HighEnd-Belichtung gewährleistet werden. Alles ist da, wo es hingehört – auf dem Bildschirm so exakt wie im Druck.

. . . willkommen in der Realität! Calamus SL

top top

© 1998–2019 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?