Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

2001-12-15: Tips zu Calamus SL2002

Das Warten ist vorbei – alle Calamus-Bestellungen, die bis Anfang dieser Woche hier eingegangen sind, sind ausgeliefert. Viele von Ihnen haben sich geradezu euphorisch für die neue Version bedankt und arbeiten schon begeistert mit den neuen Funktionen. Ein totaler Renner ist die separierte Druckvorschau mit Rasterung. Auch die Textlineal-Verwaltung und die flexible Ebenen-Verwaltung und die neuen Farbbearbeitungs-Möglichkeiten mit Duplex-, Triplex- und Quadruplex-Bildern werden gelobt.

Hier ein paar Tips zum besseren Start mit Calamus SL2002:


Installation von CD
Wenn Sie Calamus unter Windows installieren wollen, schieben Sie einfach die CD in Ihr CD-Laufwerk. Nun sollte automatisch der Microsoft Internet Explorer starten und Ihnen in einer HTML-Seite die fünf verschiedenen Sprach-Versionen zur Installation anbieten. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dieser Seite.

Wenn nicht der Internet Explorer, sondern ein anderer Browser startet, können Sie diesen Weg leider nicht nutzen, da nur der Internet Explorer die Möglichkeit bietet, EXE-Dateien direkt von diesem Ort auszuführen. Schließen Sie dann den Browser und öffnen Sie das Fenster Arbeitsplatz auf Ihrem Windows-Desktop. Machen Sie einen Rechtsklick auf das CD-Laufwerks-Icon. In dem nun erscheinenden Funktions-PopUp wählen Sie einen der fünf Einträge Install Calamus SL2002 xx, wobei xx für die Ländercodes nach ISO-Norm steht (de für Deutsch).


Calamus-Start nach Doppelklick auf CDK
Wir hätten gern den Calamus schon in der Installation dafür vorbereitet, dass Sie ihn direkt mit Doppelklicks auf CDK- und SET-Dateien starten können. Leider klappte das bislang nicht auf allen Windows-Versionen. Sie können dies aber sehr einfach nachrüsten.

  1. Bitte starten Sie den Registrierungs-Editor unter Windows, indem Sie unten links auf den Start-Button klicken, dann auf Ausführen und dort regedit eingeben und OK klicken.
  2. Anschließend öffnen Sie bitte im Registrierungs-Editor folgenden Schlüssel:
    HKEY_CURRENT_USER/Software/Seneca/STEmulator/Calamus/
  3. Dort finden Sie rechts diverse Einträge. Sie müssen mit einem Rechtsklick in den rechten Fensterteil einen neuen Schlüssel (als Zeichenfolge) erzeugen, ihn HOMEPATH benennen und als Wert den Pfad eintragen, in dem die Calamus.EXE liegt, z.B.
    C:\Programme\MGI\Calamus SL2002 de
  4. Ggf. muss ans Ende noch ein Backslash (\), das hängt vom Betriebssystem ab.

Eddie 7
Löschen Sie vor dem Start von Calamus einmal die alte Eddie-Setupdatei EDDIE.ES, die sich im Module-Ordner befindet. Falls Sie das nicht tun, kann es leider zu sehr merkwürdigen Effekten kommen. Also: Einfach die alte EDDIE.ES löschen und alles geht wieder.

top top

© 1998–2022 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?