Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

2011-06-16: Calamus 2006 R8 jetzt holen

Calamus 2006 R8 ist das letzte Gratis-Update für diese Calamus-Generation.

Holen Sie sich jetzt die Neuerungen!

Seit 2006 sind fünf Jahre vergangen und wir haben sieben Gratis-Updates für diese Calamus-Generation veröffentlicht. (Gutes verbessert man nur langsam.) Falls Sie noch mit einer älteren Calamus-Version arbeiten, lohnt der Aufstieg auf den aktuellen Calamus 2006 R8 auch für Sie. Unter Windows 7 sind ältere Calamus-Generationen nicht mehr einsetzbar.

Jetzt die aktuelle Version ansehen | herunterladen | bestellen.


Calamus-Nähkästchen

Calamus SL2006

Viele Anwenderinnen und Anwender haben uns gefragt, wann eine neue Generation von Calamus kommt. Wir hatten bei der Veröffentlichung von Calamus 2006 gehofft, anschließend rascher die selbstgesteckten Ziele zu erreichen: neue Vektorausgabe, Renovierung der Oberfläche, bessere Anbindung an Windows und Mac OS X, Vereinfachung der Bedienung.

Leider kam uns die Realität immer dazwischen. Die in Auftrag gegebene neue Vektorausgabe wurde und wurde nicht fertig, so dass wir den Auftrag stornieren mussten. Die Renovierung der Oberfläche war für viele Altkunden ein rotes Tuch, während neue Interessenten von den altbackenen, an die Atari-Zeiten erinnernden Schwarz-Weiß-Icons abgeschreckt werden.

Die Anbindung an Windows hielten wir soweit für in Ordnung: Quasi alle Geräte lassen sich problemlos ansprechen; die Integration des Emulators ist so gelungen, dass einige Anwender bis heute gar nichts davon wissen; das Tempo von Calamus ist auf allen Rechnern völlig akzeptabel, manchen sogar zu schnell. Dann meinte Windows 7, die Rechte der Programme weiter einschränken zu müssen. Daher wird Calamus z.B. derzeit nicht mehr im Programme-Ordner installiert, weil Calamus und die Module nicht verstehen können, dass ihre SET-Dateien nicht mehr in ihren Verzeichnissen sind, obwohl es so aussieht.

Leider kann auch mit der R8 nach wie vor nicht unter MagicMacX 1.2 und 2.0 am Mac gedruckt werden. Im Gegensatz zu Microsofts Windows wird Apples Betriebssystem Mac OS X so oft und rasch verändert, dass der MagicMacX-Entwickler und wir es noch nicht hinbekommen haben, die früher verwendeten nativen Bibliotheken so anzupassen, dass Calamus die Mac-Drucker wieder ansprechen kann. Auch andere native Funktionen wie die Bildschirmkalibrierung und das schnellere und bessere Komprimieren von PS/PDF-Dateien funktionieren noch nicht wieder unter MagicMacX. Aber wir sind guter Dinge, es bald hinzukriegen. Ein Wermutstropfen bleibt dabei, dass Calamus unter MagicMacX derzeit etwa fünfmal langsamer läuft als unter einer Windows-Plattform auf demselben Mac. Daher gehen mehr und mehr reine Mac-User dazu über, auch Windows auf ihrem Mac einzurichten. Das ist heute keine religiöse Frage mehr. Die Plattformen nähern sich alle an, die Anwendungssoftware sollte der Maßstab sein.

Die Vereinfachung der Bedienung haben wir schon in den vergangenen Updates zu Calamus 2006 angefangen. Immer mehr Module sichern die von Ihnen geänderten Modul-Parameter mittlerweile stillschweigend, damit Sie beim nächsten Mal alles wie gehabt vorfinden. Nur dort, wo es sinnvoll ist, verschiedene Einstellungen zu verwalten, lassen wir die Möglichkeit. Weitere Vereinfachungen sind in Vorbereitung.

Wie geht's weiter?

Wir arbeiten seit geraumer Zeit an diesen Hauptpunkten:

  1. Anpassung der nativen Mac-Funktionen, damit Sie z.B. endlich wieder direkt aus Calamus in MagicMacX drucken können.
  2. Vereinfachung der Oberfläche und Bedienung.
  3. Native Umsetzung des Calamus nach Windows, ggf. sogar plattform-unabhängig.
  4. SVG-Import
  5. Abarbeiten der gemeldeten Fehler und Wünsche.

Was wir davon wann fertigstellen, können wir noch nicht sagen. Wir werden Sie informieren, sobald es Neuerungen gibt. Falls Sie den kostenlosen Calamus-Newsletter noch nicht abonniert haben, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, das zu tun.

Viel Erfolg mit den Neuerungen in Ihrem Calamus!

Jetzt die aktuelle Version ansehen | herunterladen | bestellen.

top top

© 1998–2019 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?