Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

2001-01-20: Feindaten-Manager: Version 6.12

Feindaten-Manager Zum Feindaten-Manager ist seit heute eine aktualisierte Version 6.12 verfügbar.

Feindaten-Manager: Die Änderungen in Version 6.12 [20.01.2001]:

Calamus-Anwenderinnen und -Anwender, die in der invers-Supportmailbox MAUS @ DAL registriert sind und schon den Feindaten-Manager ab Version 5.00 haben, können ab sofort in der MAUS @ DAL ein kostenlose Update auf die Version 6.12 abholen. – Es lohnt sich vielleicht auch für Sie, unseren kostenlosen Update-Service per Mailbox-Abholung zu nutzen.


Was macht der Feindaten-Manager?

Dokumente mit Bildern wachsen sehr rasch, und auf einmal ist der Arbeitsspeicher voll. Mit dem Feindaten-Manager können Sie die Bilddaten nicht nur auf Knopfdruck auslagern, sondern jederzeit ohne Mühe wiederfinden, einlagern und weiterbearbeiten. Oder sukzessive beim Belichten nachladen. So werden Dokumentgrößen im Gigabyte-Bereich Wirklichkeit.

Demo-Version:

Die aktuellen Feindaten-Manager-Demos gibt es im Download-Bereich.

Dokumentation:

Hier finden Sie das PDF-Handbuch zum Feindaten-Manager.

Bestellen:

Nichts leichter als das. Der Feindaten-Manager kostet nur noch 199 DM. Und Sie sind einen Knopfdruck entfernt vom Bestellformular.

top top

© 1998–2022 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?