Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

Paint

Paint

Paint · Kaufen · PayPal · User-Meinungen · Funktionen · Demo · Handbuch · News · Historie ·  
Paint (benötigt mindestens Calamus SL 2006): Die aktuelle Versionsnummer ist 3.09.

Das Malprogramm der Extraklasse für Calamus. Vergessen Sie das Pinselmodul. Einzigartiger Undo-Recorder. Viele Zeichenwerkzeuge, auch drucksensitiv (für Grafiktabletts). Das wohl Spannendste an Paint ist, dass Sie prinzipiell jeden Rahmentyp in Calamus nutzen können, um darin herumzumalen. Selbst das Retuschieren von Rasterpunkten oder das Verfremden von Textpassagen sind problemlos möglich.


Im ersten Befehlsfeld wählen Sie die Mal-Farbe und das das Mal-Werkzeug aus. Such- und Farbpicker-Funktion stehen ebenso zur Verfügung wie die Möglichkeit, die Werkzeug-Parameter einzustellen.

Mehr ins Detail geht das zweite Befehlsfeld. Hier können Sie neue Werkzeuge definieren, Malwerkzeug-Setups sichern und laden.

Im dritten Befehlsfeld finden Sie einen fantastischen Undo-Rekorder, mit dem es möglich ist, sogar einzelne Pinselstriche oder Tupfer vor- und rückwärts zu spulen wie bei einem Videorekorder. Ein mächtiges Werkzeug, um Bildkorrekturen, aber auch kreative Arbeiten zu kontrollieren.

Schreibmodi und Werkzeugformen für die einzelnen Werkzeuge, Verhaltensweisen des Farbpickers sowie ein Bilddatenformat-Wandler stehen im letzten Paint-Befehlsfeld zur Verfügung.
top top

© 1998–2017 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?