Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

Calamus SL2006: Was bringt das Upgrade?

Calamus SL2006: Einfacher gestalten!
Calamus SL2006
Was bringt das Upgrade? (Kurzübersicht)
Was bringt das Upgrade: Calamus.PRG
Was bringt das Upgrade: Calamus.SET
Was bringt das Upgrade: Calamus.EXE
Was bringt das Upgrade: Drucker
Was bringt das Upgrade: Module
Was bringt das Upgrade: System
Was bringt das Upgrade: Treiber
Was bringt das Upgrade: Zukauf-Produkte
Was ist neu seit wann?
Paket-Vergleich
Plattformen
Lieferung / Was ist mit alten Modulen, Treibern und Schriften?

Hier finden Sie alle Informationen und Details darüber, was sich in Calamus SL2006 seit dem letzten großen Release, Calamus SL2003, alles getan hat. Calamus SL2006 wird seit dem 20. Dezember 2005 ausgeliefert. Calamus SL2006 wird auch als Download-Lieferung angeboten!

Calamus SL2006 setzt auf dem erfolgreichen SL2003 auf und enthält neben Neuerungen und kleineren Änderungen auch viele wichtige Bugfixes.

Wichtig: Die nativen Verbesserungen im Calamus SL2006 sind für reine TOS-Anwender leider nicht verfügbar. Wenn bei einem Feature Win oder MMX vorangestellt ist, bedeutet das, dass dieses Feature nur im Calamus SL2006 WinPack oder im Calamus SL2006 unter MagicMacX mit Mac OS X (ab 10.3) nutzbar ist.



Calamus.SET Calamus.EXE Drucker Module System Treiber Zukauf-Produkte


Calamus.PRG
  Calamus SL 2006 (CALAMUS.PRG)2006 R1 PRG [20.12.2005]
  • Neu: Calamus-Dateiauswahl stark erweitert
  • Neu: Dialog Externe Module stark erweitert
  • Neu: Universeller Info-Dialog für alle Module
  • Neu: MIN-/MAX-Buttons in vielen Dialogen eingeführt
  • Neu: Neuer Schalter: Vor Überschreiben warnen


Calamus.PRG Calamus.EXE Drucker Module System Treiber Zukauf-Produkte


Calamus.SET
  Calamus SL 2006 (CALAMUS.PRG)2006 R1 SET [20.12.2005]
    #SystemParameters
    • Neu: [320] OverwriteWarning:
      Dieser neue Parameter (on/off) korrespondiert mit der neuen Checkbox im Dialog Verschiedene Einstellungen (Optionen-Menü).
      Ist der Wert on, so wird beim Überschreiben von Dateien eine Warnung ausgeben (Ausnahme: Datei-Menü: Sichern).

    Fontersatz für ›Kursiv‹ und ›Fett‹

    • Neu: [286] TImpFontNormal:
      Dieser Eintrag merkt sich die Nummer des Fonts, die dem Textstil Normal beim Textimport zugewiesen werden soll.
    • Neu: [286] TImpFontItalic:
      Dieser Eintrag merkt sich die Nummer des Fonts, die dem Textstil Kursiv beim Textimport zugewiesen werden soll.
    • Neu: [286] TImpFontBold:
      Dieser Eintrag merkt sich die Nummer des Fonts, die dem Textstil Fett beim Textimport zugewiesen werden soll.
    • Neu: [286] TImpFontBoldIt:
      Dieser Eintrag merkt sich die Nummer des Fonts, die dem Textstil Fett-Kursiv beim Textimport zugewiesen werden soll.

      Bei den vorgenannten vier Einträgen ist zu beachten, dass keine echte Fontzuweisung stattfindet, sondern einfach die (bei 0 beginnende) Nummer des aktuell geladenen Fonts einem Textstil zugewiesen wird. Falls beim erneuten Aufrufen dieses Dialogs kein Font geladen ist, sind die Zuweisungen wieder leer. Sind weniger Fonts geladen, als nummernmäßig vorher zugewiesen waren, wird für die nun fehlenden Fonts der erste geladene Font zugewiesen.

    • Neu: [286] TImpCursiveFonts:
      Dieser Eintrag merkt sich den Schalterzustand Kursiv: Font / Stil im Import-Zusatzdialog Fontersatz für ›Kursiv‹ und ›Fett‹.
    #Fonts
    • Neu: Filenames:
      Geladene Fonts werden jetzt wie die externen Module untereinander gelistet. Das macht die CALAMUS.SET-Datei leichter les- und pflegbar.
    #FrameEditParameters
    • Neu: [13] FrTextFlowX2Off / FrTextFlowY2Off:
      Mit diesen beiden neuen Einträgen wird vermerkt, welchen automatischen Umflussabstand Rahmen rechts und unten haben sollen.


Calamus.PRG Calamus.SET Drucker Module System Treiber Zukauf-Produkte


Calamus.EXE
  Calamus WinPack (Calamus.exe)3.8.0 [20.12.2005]
  • Neu: Es ist jetzt leichter möglich, mehrere Calamus-Versionen gleichzeitig zu nutzen bzw. per Doppelklick auf ein CDK einen Calamus nachzustarten.
  • Neu: [316] Der Registry-Key HOMEPATH wird nicht mehr benötigt. Man kann jetzt problemlos mehrere Calamus-Versionen nebeneinander starten und auch per Doppelklick auf ein CDK einen bestimmten Calamus starten und das CDK von diesem automatisch laden lassen.
  • Neu: Die feste Fenstergröße 640x480 wird nicht mehr angeboten.


Calamus.PRG Calamus.SET Calamus.EXE Module System Treiber Zukauf-Produkte


Drucker
  MacPrint X (MACPRN_X.CDT)
2.02 [19.12.2005]:
  • Fix: Der Versions-Checker wird vollständig unterstützt.
2.01 [01.11.2005]:
  • SL2006 version.
  • Fix: [120] Fehlende CSLMacPrintX.lib wurde als CSLMacPrint.lib angefragt.


Calamus.PRG Calamus.SET Calamus.EXE Drucker System Treiber Zukauf-Produkte


Module


Calamus.PRG Calamus.SET Calamus.EXE Drucker Module Treiber Zukauf-Produkte


System
  Calamus SL 2006 (CALAMUS.PRG)2006 R1 SYSTEM [20.12.2005]
  • Neu: CXMY.CLL: CXmy-Module können ihre eigene SET-Datei jetzt im Calamus-SET-Format sichern. Eine binäre SET-Datei wird nicht mehr zwangsläufig geschrieben.


Calamus.PRG Calamus.SET Calamus.EXE Drucker Module System Zukauf-Produkte


Treiber


Calamus.PRG Calamus.SET Calamus.EXE Drucker Module System Treiber


Zukauf-Produkte
top top

© 1998–2019 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?