Diese Seite nutzt die Möglichkeiten von CSS. Falls Sie dies lesen, ist CSS in Ihrem Browser nicht erlaubt oder verfügbar. Die Seite wird trotzdem funktionieren, sieht aber bei weitem nicht so schön aus. ;-)
invers Software
 

Calamus SL2003: Was bringt das Upgrade?

Calamus SL2003: Einfacher gestalten!
Calamus SL2003
Was bringt das Upgrade? (Kurzübersicht)
Was bringt das Upgrade: Calamus.PRG
Was bringt das Upgrade: Module
Was bringt das Upgrade: Treiber
Was bringt das Upgrade: Zukauf-Produkte
Was ist neu seit wann?
Paket-Vergleich
Plattformen
Lieferung / Was ist mit alten Modulen, Treibern und Schriften?

Hier finden Sie alle Informationen und Details darüber, was sich in Calamus SL2003 seit dem letzten großen Release, Calamus SL2002 (R5), alles getan hat. Calamus SL2003 wird seit September 2003 ausgeliefert. Calamus SL2003 wird erstmals auch als Download-Lieferung angeboten!

Calamus SL2003 setzt auf dem erfolgreichen SL2002 auf und enthält neben Neuerungen und kleineren Änderungen auch viele wichtige Bugfixes.

Wichtig: Die nativen Verbesserungen im Calamus SL2003 sind für reine TOS-Anwender leider nicht verfügbar. Wenn bei einem Feature Win oder MMX vorangestellt ist, bedeutet das, dass dieses Feature nur im Calamus SL2003 WinPack oder im Calamus SL2003 unter MagicMacX mit Mac OS X (ab 10.2) nutzbar ist.



SL-Module SL-Treiber Zukauf-Produkte


Calamus.PRG
  Calamus SL 2003 (CALAMUS.PRG)2003 R1 PRG [01.10.2003]
  • Neu: Win/MMX: Calamus bietet eine native Farbseparation und Bildschirm-Ausgabe auf der Basis von ICC-Profilen.

    Calamus-Farbdialog

  • Neu: Der Farbdialog zeigt sinnvolle Einheiten für die Farbwerte (RGB 0-255, CMYK %, IHS °) und hat ein Internet-Farbwertefeld für Web-Designer.
  • Neu: Win: Mit einem Doppelklick auf Calamus-Dokumente (CDK) und Calamus-SET-Dateien können Sie jetzt bequem Calamus nachstarten.
  • Neu: Die Calamus-Dateiauswahl zeigt neben einer Datei-History nun auch eine Ordner-History (quasi als Favoriten)

    Calamus-Dateiauswahl mit Ordner- und Datei-Favoriten

  • Neu: Textstil-Attribute können im Smart-Modus schnell und bequem geändert werden.
  • Neu: Die Rahmensuchroutine findet nun auch Textrahmen-Hintergründe (wichtig für Select und Locator).
  • Neu: Win/MMX: Externe Module und Druckertreiber können jetzt native Routinen nutzen für mehr Geschwindigkeit (s.u.).
  • Neu: Beschnittelemente können vom externen Zukauf-Modul BEDE nun angepasst werden.
  • Neu: Zahleneingaben in Dialogen werden direkt nach Verlassen des Eingabefeldes formatiert.
  • Bei Seiten mit mehreren Ebenen wird beim Ausdrucken wieder die vorgegebene Seitenzahl beachtet.
  • Die Calamus-Dateiauswahl ist jetzt wieder als Standard eingestellt. Wer die System-Auswahl möchte, kann dies wie gewohnt im Systemparameter-Modul umstellen.
  • Fix: Farbpaletten werden im Farbdialog-PopUp jetzt alphabetisch sortiert gezeigt.
  • Fix: Negative Umflusswerte beim manuellen Umfluss werden jetzt richtig ausgewertet.
  • Fix: Beim Umschalten der Sichtbarkeiten von Layern kam es zu Problemen mit der Aktualisierung des automatischen Umflusses auf den bisher unsichtbaren Ebenen.
  • Fix: Nach Auswahl eines Druckertreibers in der Dateiauswahl mit Hilfe des Autolocators der Dateiauswahl wurde der Dateiname des Druckertreibers nur unvollständig im Setup gesichert.
  • Fix: Der [+]-Index für Schmuckfarben im Drucken-Dialog wird jetzt wieder invertiert, auch wenn nur eine Schmuckfarbe selektiert ist.


Calamus.PRG SL-Treiber Zukauf-Produkte


SL-Module
Calvin Calvin (CALVIN.CXM)2.00 [08.07.2003]
  • Neu: Calvin ist jetzt im Standard-Lieferumfang. Da die Farbseparation (s.u.) auf Ataris u.a. aus Geschwindigkeitsgründen nicht die ICC-Profil-Technik nutzen kann, können Atarianer zumindest im 256c-Modus mit Calvin eine Bildschirm-Kalibrierung nutzen. Zudem bietet Calvin Papierfarben-Simulation und Duplexdruck-Kalibrierung.
Dokument-Doktor Dokument-Doktor (DOKTOR.CXM)1.95 [01.10.2003]
  • Fix: Erkennt weitere Fehler, vor allem im Zusammenhang mit falsch verketteten Ebenen.
Eddie Eddie (EDDIE8.CXM)8.00 [05.09.2003]
  • Neu: Eddie Vollversion ist jetzt im Standard-Lieferumfang!
  • Neu: Die Setup-Datei heißt nicht mehr EDDIE.ES, sondern EDDIE.SET, wie bei anderen Modulen üblich.
Farblisten-Konverter Farblisten-Konverter (FARBFORM.CXM)6.00 [01.10.2002]
  • Fix: Eine uninitialisierte Variable bewirkte manchmal, dass freie Farben nicht konvertiert werden konnten.
Farbseparationskennlinien Farbseparationskennlinien (FARB_SEP.CXM)7.00 [29.09.2003]
  • Neu: Win/MMX: Calamus hat eine neue Farbseparation, die erstmals auch CMYK-Farben am Bildschirm richtig kalibriert ausgibt, auf ICC-Profilen basierend.
Focoltone-Palette Focoltone-Palette (FOCOLTON.CXM)7.00 [12.08.2003]
  • Die moduleigene RGB-Farbkalibrierung wurde abgeschaltet, da Calamus ab sofort auch Farbpaletten für die RGB-Darstellung kalibriert.
FrankLIN FrankLIN (FRANKLIN.CXM)2.30 (SL2003) [01.10.2003]
  • Fix: Der Infodialog wird nach dem Verschieben wieder richtig gezeichnet.
HKS-Paletten HKS-Paletten (HKS_n.CXM)7.00 [12.08.2003]
  • Neu: Die moduleigene RGB-Farbkalibrierung wurde abgeschaltet, da Calamus ab sofort auch Farbpaletten für die RGB-Darstellung kalibriert.
  MediaLINK Datapack ()7.00 [01.10.2003]
  • Neu: Die wertvolle Sammlung professioneller Raster- und Kennlinien-Daten für Calamus SL samt der ausführlichen Dokumentation (im PDF-Format) ist ab jetzt im Standard-Lieferumfang!
Navigator Navigator (NAVGATOR.CXM)1.21 [01.10.2003]
  • Der Preview-Modus stürzt in der Druckbogenansicht (monochrom oder grau) nicht mehr ab.
Notio Notio (NOTIO.CXM)2.00 [17.07.2003]
  • Notio (Vollversion) ist im Standardlieferumfang von Calamus SL2003.
  • Notio Reader ist im Standardlieferumfang von Calamus L2003.
  • Notio kann nicht von Calamus L2003 geladen werden!
  • Notio und Notio Reader unterstützen den Versions-Checker.
  • Die Infodialoge zeigen die richtigen Titel.
  • Notio und Notio Reader können nicht gleichzeitig geladen werden.
Pling Pling (PLING.CXM)
1.06 [12.09.2003]:
  • Zeitbalken-Ausgabe korrigiert.
Seiten/Ebenen Seiten/Ebenen (SEITEN.CXM)7.00 [01.10.2003]
  • Neu: SL2003-Version.
  • Neu: Das Zuweisen von Seitenzahlen funktioniert jetzt wesentlich einfacher, gerade bei Doppelseiten-Dokumenten.
  • Neu: Das Zuweisen von Stammseiten funktioniert jetzt wesentlich einfacher, gerade bei Doppelseiten-Dokumenten.
  • Neu: Die Ebenenverwaltung ist wesentlich vereinfacht, da das Erzeugen und Ändern von weiteren Ebenen immer dokumentweit gilt.
  • Neu: Beim Anlegen oder Kopieren von Seiten wird die vorhandene Ebenenstruktur des Dokuments direkt mit übernommen.
  • Neu: Die Ebenenhierarchie ist dokumentweit gleichzeitig änderbar.
StarScreening PRO StarScreening PRO (STARPRO.CXM)7.00 [28.07.2003]
  • Neu: StarScreening PRO ist ab sofort im SL-Standardlieferumfang.
  • Neu: Das Modul unterstützt jetzt den Versions-Checker vollständig.
  • Neu: StarScreening lite wird nicht mehr unterstützt.
Textstil-Bearbeitung Textstil-Bearbeitung (TEXTSTIL.CXM)6.00 [01.10.2003]
  • Neu: SL2003-Version.
  • Neu: Vereinfachung durch Smart-Modus: Beim Anwenden von Textstil-Attributen aus den ersten sieben Textstil-Befehlsgruppen werden im markierten oder ganzen Text nur noch die geänderten Attribute der jeweiligen Befehlsgruppe geändert.

    Stilparameter einstellen

    Beispiel: In einem Text sind 25 verschiedene Schriften in 34 verschiedenen Größen und 12 Farben verwendet. Wenn man dann in der Befehlsgruppe Schatten eine Farbe und einen Abstand für den Schatten einstellt und auf das Icon Textstil umgestalten klickt, werden nach einer Abfrage in allen gefundenen Textstilen nur die Schatten-Attribute geändert. Der Rest bleibt erhalten.



Calamus.PRG SL-Module Zukauf-Produkte


SL-Treiber
  1st-Word-PLUS-Text (WORDPLUS.CIT)6.03 [18.07.2003]
  • Neu: Datei-History wird unterstützt
  • Neu: Die Text-Gewichtung wurde geändert:
    FontAltNeu
    Pica100,0 %120,0 %
    Elite88,3 %100,0 %
    Condensed58,8 %68,5 %
    Elongated200,0 %200,0 %

  Calamus-Textdokument Import-Export (CTD) (CAL_CTD.CXR)
6.10 [12.09.2003]:
  • Neu: Auto-Importmodus wird unterstützt.
6.03 [23.07.2003]:
  • Neu: Der Dateiname wird als Rahmenname übernommen.
6.02 [19.07.2003]:
  • Neu: Datei-History wird unterstützt

  Calamus-Vektorgraphik-Export (CVG) (CAL_CRD.CXR)
6.10 [12.09.2003]:
  • Neu: SL2003-Version
  • Neu: Beim Export erscheint vor der Dateiauswahl der Exportformat-Parameter-Dialog, nicht mehr nach der Dateiauswahl.
6.03 [21.07.2003]:
  • Neu: Der Treiber benutzt jetzt die interne Calamus-History.
6.02 [19.07.2003]:
  • Neu: Datei-History wird unterstützt

  JPEG-Export (JPEG.CER)
3.10 [12.09.2003]:
  • SL2003-Version.
  • Neu: Der früher nur optional erhältliche JPEG-Export ist jetzt im Standard-Lieferumfang.
3.00 [08.07.2003]:
  • Fix: Der Export-Treiber zeigt jetzt zuerst den Parameterdialog zum Einstellen der Ausgabequalität (mit Abbruch-Button) und dann die Dateiauswahlbox.
  • Fix: Der Export-Treiber zeigt jetzt auch einen Info-Dialog (aufrufbar im Parameterdialog beim Exportieren).
  • TT-Versionen abgeschafft.
  JPEG-Import (JPEG.CIR)
3.10 [12.09.2003]:
  • SL2003-Version.
3.00 [08.07.2003]:
  • Neu: Der Import-Treiber zeigt jetzt den Lade-Verlauf durch einen Zeitbalken an.
  • TT-Versionen abgeschafft.

  PICT-Import (256c) (PICT.CIR)
3.10 [01.10.2003]:
  • Neu: SL2003-Version
  • Neu: Der Auto-Importmechanismus von SL2003 wird unterstützt.
  • Neu: Als 2. Dateiendung wird jetzt PICT angeboten.
3.03 [12.09.2003]:
  • Rahmennamen werden gesetzt.
3.02 [23.07.2003]:
  • Datei-History wird unterstützt.

  Rohe Rasterbilddaten (RAW.CIR)
6.10 [12.09.2003]:
  • Neu: SL2003-Version
  • Neu: Auto-Importmodus wird unterstützt.
  • Neu: Die Dateiendung *.* wird nicht mehr doppelt angeboten.
6.03 [23.07.2003]:
  • Neu: Der Dateiname wird als Rahmenname übernommen.
6.02 [23.07.2003]:
  • Neu: Datei-History wird unterstützt

  STaD-Graphik (PAC) (STAD.CIR)
6.10 [12.09.2003]:
  • Neu: SL2003-Version
  • Neu: Auto-Importmodus wird unterstützt.
  • Neu: Als 4. Dateiendung wird jetzt STA angeboten.
6.03 [23.07.2003]:
  • Neu: Der Dateiname wird als Rahmenname übernommen.
6.02 [19.07.2003]:
  • Neu: Datei-History wird unterstützt



Calamus.PRG SL-Module SL-Treiber


Zukauf-Produkte
Calamus SL2003 enthält im WinPack bzw. unter MagicMacX verwendbare native Teile, daher können Module ab SL2003 von dieser Portierung profitieren.
top top

© 1998–2019 invers Software. Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz
Fragen zu dieser Seite?